Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Online
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 231-15074

Info: Hunde spielen viel und gerne - nicht nur als Welpe, sondern auch später im Leben ... Oft wird Hunden dadurch aber auch ein Stempel aufgedrückt. Wer kennt sie nicht, die "Der tut nix - der will nur spielen"-Hunde. Oftmals werden hier aber hündische Signale fehlinterpretiert oder gar nicht erst erkannt und der Mensch schreibt seinem Hund - aus den bisher gemachten Erfahrungen oder einem verklärten Blick heraus - eine Spiel-Motivation zu.

Derweil erfüllt "Spiel" ganz bestimmte Funktionen und folgt dabei einer typischen Charakteristika.

In diesem Vortrag beleuchten wir u.a. folgende Fragestellungen:
- Warum spielen Hunde?
- Woran erkenne ich Spiel?
- Welche Spielformen gibt es?
- Wie spiele ich als Mensch "richtig" mit meinem Hund?
- Wann sollte ich ein Spiel zwischen Artgenossen unterbrechen?

Ein Vortrag aus der Reihe "42 Argumente"
Die Vorträge der Reihe wollen interessierten Hundehalter:innen in 90 Minuten einen kompakten Einblick in die Vielschichtigkeit des Zusammenlebens mit Hunden geben. Die Themen werden dabei wissenschaftlich fundiert und für interessierte Hörer:innen allgemeinverständlich aufbereitet.

Wer sich für die Haltung eines Hundes entschieden hat, sollte sich auch mit dem "Wesen" seines Hundes auseinander setzen... Fälle, in denen ein Hund auf die Wehrhaftigkeit seiner 42 Zähne zurückgreifen muss, beruhen i.d.R. auf dem "Nicht-Erkennen" oder falsch Interpretieren von hündischen Signalen und dem daraus folgendem situativ unangemessenem Handling bzw. Verhalten des Halters/der Halterin. Nicht zuletzt also 42 gute Argumente, seinen Hund besser kennen zu lernen...

Individuelle Trainings-Fragen werden im Rahmen der Veranstaltungen aufgrund der Komplexität und Individualität der jeweiligen Hund-Mensch-Teams nicht beantwortet! Hier empfiehlt sich der Besuch in einer Hundeschule Ihres Vertrauens.

Über die Referentin
Vanessa Schmidt absolvierte bei der "Dogs Life Academy" berufsbegleitend ihre Ausbildung zur Hundetrainerin, welche sie im September 2022 erfolgreich mit zuerst der theoretischen und dann praktischen Prüfung abschloss. Seitdem ist sie Teil des Trainer-Teams der "Hundeschule Bayerischer Wald" und unterrichtet in Gruppenstunden und bei Einzeltrainings oder Hausbesuchen.
In Kooperation mit der vhs Straubing.

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns einen Link zu der Veranstaltung sowie eine Anleitung für Webinare und Livestreams mit Zoom.

Veranstaltungsort: Im Internet von überall aus teilnehmen

Beginn: Mi. 29.03.2023, 18:30 - 20:00 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kosten: 9,00 € (Ermäßigung möglich)

Datum Zeit Straße Ort
29.03.2023 18:30 - 20:00 Uhr   Im Internet von überall aus teilnehmen

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Februar 2023