Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 211-45821

Info: Termin wird bekannt gegeben!
Paare zahlen zusammen € 50,-

In dieser Kurzschulung werden Präventionsmaßnahmen zur Unfallvermeidung von Kindern sowie je nach Zielgruppe ausgewählte Verletzungen beziehungsweise akute Erkrankungen von Kindern thematisiert und im zeitlich eng begrenzten Rahmen geübt. - Ergänzend werden Auffindschema, stabile Seitenlage und die Wiederbelebung von Kindern und Säuglingen behandelt mit der Option einer kurzen Übung derselben.

Bitte beachten Sie, dass diese Module keine Erste-Hilfe-Ausbildung (Grundkurs) und keine Erste-Hilfe-Fortbildung ersetzen. Daher werden diese auch nicht gemäß Fahrerlaubnisverordnung (FeV) für den Führerschein oder gemäß DGUV-V A1 für die betriebliche Erste Hilfe anerkannt. Dies gilt auch für die Kombination mehrerer Module in gleicher Weise, selbst wenn diese zusammen die Unterrichtsdauer der oben genannten regulären Lehrgänge ergäben.

Beachten Sie bitte außerdem, dass noch niemand wissen kann, welche Maßnahmen infolge der COVID-19-Panedemie im Frühjahr vorgeschrieben sein werden. Rechnen Sie aber beispielsweise mit strengen Abstandsregelungen und der Pflicht, einen (medizinischen und somit normgemäßen) Mund-Nasen-Schutz tragen und Wechselexemplare mitführen zu müssen. Hinterlassen Sie bitte außerdem unbedingt eine E-Mail-Adresse, auf die wir Ihnen kurzfristig Informationen samt vermutlich notwendiger Formblätter senden können werden.

Veranstaltungsort: Ort wird bekannt gegeben

Beginn: Fr. 05.02.2021, 18:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kosten: 30,00 € (Ermäßigung möglich)

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Februar 2021